Bild1In Auseinandersetzung mit dem Thema: Monotheistische Religionen haben Schülerinnen und Schüler der 6A in katholischer Religion ihren Gedanken zu Vielfalt und Einheit Ausdruck verliehen.
Es soll eine Einladung sein, zum Lesen und sich davon zum Weiterdenken inspirieren zu lassen.

Till EulenspiegelDie 2.B hat sich in den drei Home-School-Wochen im Fach Deutsch mit Till Eulenspiegel und seinen Streichen beschäftigt. Eulenspiegel nimmt ja oft Redensarten wörtlich – und das sogar in der Corona-Krise. Lesen Sie den Text, den Tea T. dazu geschrieben hat!

Till Eulenspiegel und der wichtigste Einkauf während der Corona-Krise

Es war ein warmer Frühlingstag des Jahres 2020 und Till Eulenspiegel wohnte mittlerweile mit seiner Freundin Anna im Zentrum Wiens.

Dekany Lea ATBAls kreativen Arbeitsauftrag für die zweite Woche des Homeschoolings habe ich mich mit den Schülerinnen und Schülern des Evangelischen Religionsunterrichts der 1. bis 8. Klassen dem Motto italienischer Aktivistinnen und Aktivisten „andrá tutto bene“ gewidmet. Als trotzig-optimistischer Slogan haben bereits unzählige Menschen auch über Italien hinaus, Plakate, Bilder, Banner, mit dem Slogan entworfen und damit ihre Unbeugsamkeit angesichts des Virus und der bedrückenden Situation kundgetan. Hoffnung angesichts einer unbegreiflichen Entwicklung, deren weitere Zukunft und Auswirkung auch noch kaum jemand seriös abschätzen kann.

Coverbild      

Wir sind begeistert von euren Beiträgen zum experimentellen Schreiben und danken euch für euer Engagement.

Hier einige Auszüge aus den bisher eingelangten Texten.

Macht weiter und verfolgt auf Instagram #bib_g19, was wir gemeinsam schaffen!

 

 

PoetrySlam

In Zeiten von Social Distancing hilft uns Kreativität, dabei trotzdem ein wenig zusammenzurücken. Der Workshop "Experimentelles Schreiben" gibt unserer Schulgemeinschaft die Möglichkeit, örtliche Barrieren zu überwinden und gemeinsam etwas zu schaffen. 

LITERATUR

 

DISTANCE LEARNING

Ein D-Projekt der 6B

 

 

 

Mathematik Beitrag Symbol(Zitiert aus www.zahlenjagd.at)

In einem quadratischen Hof steht in der Südwestecke ein Gebäude, das an der Westwand und auch an der Südwand jeweils 5 quadratische Zimmer mit einem gemeinsamen Eckzimmer hat. Die nächsten Reihen haben je 4 solche Zimmer und dann noch eine Serie mit je 3 Zimmern. Alle Zimmer sind gleich groß und haben in jeder Wand außer in der West- und in der Südmauer des Gebäudes eine Verbindungstür. Diese Türen dürfen aber nur von Westen nach Osten bzw. von Süden nach Norden benützt werden.

DEMNÄCHST

Keine Veranstaltungen gefunden
Ferienwünsche_2019
Nach oben