IMG 20191217 093647sind wichtige Motive im Roman „No & ich“ von Delphine de Vigan, den die 4c im Deutschunterricht gelesen hat. Zu genau diesem Thema bietet Shades Tours Führungen in Wien an. Wie leben Obdachlose in Wien? Welche Hürden gilt es zu überwinden? Wie kann es passieren, dass Menschen ihre Wohnung verlieren? Wo wird den Betroffenen geholfen? Mit welchen Vorurteilen begegnen wir diesen Menschen?

Alle diese Fragen hat uns unser Guide Norbert, der selber 5 Jahre lang ohne Obdach in Wien gelebt hat, auf sehr persönliche und anschauliche Weise erklärt.

IMG 6765Schüler*innen gestalten im Religionsunterricht Weihnachtskarten für die Pfarrcaritas und machen damit Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, mit einer persönlich gestalteten Karte eine große Freude!

Odysseus from Schwab book 1Ein Erzählgedicht von Luca Horvath, Lisa Kluger, Melanie König, Clara Winkler (2B)

Die letzte Station auf seiner langen Reise
verbrachte Odysseus bei Alkinoos auf angenehme Weise.
Er berichtete ihm viel bei einer guten Jause
und erhielt ein tolles Schiff für den Weg nach Hause.

Jom Kippur 2018 09 18Feste sind die Würze unseres Lebens. Sie geben uns den Raum, die Zeit und den Anlass dazu, über uns, unser Leben, die Geschichte und unseren Umgang miteinander nachzudenken. Im Schuljahr 2018/2019 haben Schülerinnen und Schüler aus dem katholischen und evangelischen Unterricht in einem Schaukasten mit einer Wechselausstellung einige Festzeiten und Erinnerungstage präsentiert. Ziel war es dabei, Tage und Zeiten des Gedenkens unserer Gesellschaft, wie etwa den Weltfriedenstag oder den Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust präsent zu halten und darüber zu informieren.

IMG 3592Was hat Eindruck hinterlassen? Die Schülerinnen und Schüler der 1C geben Einblick in die Highlights der Erlebnisse im Bibelzentrum.

Es gab ein tolles Buffet und interessante Informationen z.B. über die Schriftrollen und das Alte und Neue Testament.

(Isabella 1C)

Mir hat alles sehr gut gefallen z.B. die kleinste Bibel der Welt, die Geschichte von dem Mann dem von der Bibel das Leben gerettet wurde und das Buffet.

Dankeschön Emil für die Führung!

(Claudia 1C)

IMG 20190522 132514 4 Kopie„Im Iran gibt es diese Freiheit für junge Menschen nicht. Gemeinsame Spaziergänge, Aktivitäten oder persönliche Freundschaften von Mädchen und Burschen sind in dieser Form wie in Wien nicht möglich… Seien Sie sich dessen bewusst was für ein Wert Freiheit ist“, so erzählt Frau S. in einer ökumenischen Stunde des 6./7. Jahrganges unserer Schule.

HeadfotoDie traditionelle ökumenische Suppenaktion wurde heuer von SchülerInnen und Schülern der 5./6.Klassen mit viel Engagement in den Religionsstunden vorbereitet und am 3. April 2019 in unserer Schule mit Erfolg durchgeführt.

Die köstliche Kartoffel-Karotten-Kokos-Suppe wurde heuer vom „3x3“ Lokal in der Billrothstraße 32, 1190 gespendet - vielen Dank an Herrn Dax und sein Team!

Vielen Dank auch an Herrn Boran von der Konditorei Madlik, Gymnasiumstr. 68, 1190 Wien, sowie der Bäckerei Linsbichler, Gymnasiumstr. 62, 1190 Wien, für die Brotspenden! Ebenso vielen Dank an die Eltern der 2. Klassen für ihre Brotspenden!

DEMNÄCHST

22 Jan
7A, 7B Projekttage Prag
22.01.2020 - 25.01.2020
27 Jan
Berufspraktische Tage der 4. Klassen
27.01.2020 - 29.01.2020
29 Jan
Humanistischer Tag
29.01.2020
30 Jan
Erste Hilfe Kurs der 4. Klassen
30.01.2020 - 31.01.2020
13 Feb
23. Naturwissenschaftlicher Tag
13.02.2020 08:15 - 12:00
Nach oben