Rom 1Dienstag Abend & Mittwoch Vormittag: (28.05 & 29.05.) 

Unsere Reise startete um 19:31 Uhr am Bahnhof Wien-Meidling. Nach einer mehr oder weniger erfolgreichen Fahrt (mit 4 Stunden extra Wartezeit und plötzlichem Umsteigen) kamen wir dann schließlich am nächsten Tag um ungefähr 13:00 Uhr in Rom an. Wir hatten eine kurze Pause, in der wir uns frisch machen und etwas essen konnten und schon ging unser Programm weiter. Unser erster Stopp dieser Reise waren die Priscilla-Katakomben. Es war sehr spannend von der Geschichte der Katakomben und vom Christentum zu erfahren und obwohl diese für einzelne Schüler/innen ziemlich gruselig waren, war es trotzdem faszinierend zu sehen, wie tote Menschen damals bestattet worden und wie gut sich unser Guide, der uns alles erklärt und gezeigt hat, in dem labyrinthartigen Tunnelsystem auskannte. 

IMG 6340Am 10.04.2019 nahmen wir, die 6B, an einem römischen Kochkurs im Rahmen des Lateinunterrichts teil. Frau Dr. Kandler leitete den Kochkurs mit der Unterstützung von Frau Professor Danner.

Zuerst wurden uns ein paar grundlegende Infos zu der damaligen römischen Küche erklärt. Wir erfuhren auch etwas über die Geschichte des Kochens, was sehr interessant war. Danach verwandelten wir unser Klassenzimmer in eine große Küche und einige Rezepte wurden uns ausgeteilt, die wir paarweise kochen sollten. Dann ging es auch schon mit dem Kochen los. Der Workshop dauerte insgesamt zwei Stunden.

dab95e0f 6213 4c44 af31 7876997ea2c6Am Dienstag, den 9.4.2019, machte unsere Klasse eine Exkursion nach Carnuntum. Zuerst fuhren wir mit der Schnellbahn und gingen anschließend noch ein kurzes Stück zu Fuß. Dort wartete eine spannende Erlebnistour auf uns, wo wir viel über die Römer erfuhren. Die nette Führerin zeigte uns das Haus des Lucius, das Gebäude eines Mannes, der dort gelebt hatte.

IMG 6599Am 26.3.2019 waren die Schülerinnen und Schüler der 7.Klassen, die das Wahlpflichtfach Spanisch besuchen, im Weltmuseum Wien.

Nach einer kurzen kritischen Reflexion wie das Weltmuseum (früher Völkerkundemuseum, nach der Umgestaltung und Renovierung bewusst nicht mehr so genannt!) zu seinen Ausstellungsobjekten kam, ging es in die beiden thematischen Säle zu Mesoamérica und damit auf Spanisch weiter...

DSC 0058All of us really enjoyed the trip to England. We lived with host families which were – mainly – really nice and caring. Everyday we ate breakfast in the morning and at around 8 a.m., most of us met at the pick-up point “Sturry Station”. After arriving at school we always had some free minutes . In our morning lessons we talked about topics like stereotypes, media, business and the like. Most of the times we ate lunch at the canteen but sometimes, when we had long bus drives in the afternoon, we got packed lunch.

School profile page IIIIn the course of a reading project the students of 2A had to get together in four groups and compile different versions of our school profile. The task was to create a page which gives an overview of school life at G19. Apart from the language they had to use, they also needed to show their digital skills as they were supposed to work with text fields, pictures and various formatting functions in MS Word.

DSCN3125(Saint Malo: 14. Septembre – 21. Septembre 2018)

Toute la classe s’est rencontrée à Cale de Dinan pour prendre le bus de mer à Dinard. À 9:30 nous sommes partis. Sur le bus de mer on avait un peu froid. Après 25 minutes nous y sommes arrivés. La première impression était très bien. J’ai vu des grandes villas. Beaucoup d’Anglais les y ont pour les vacances. Nos professeurs nous ont donné un questionnaire pour répondre aux questions au marché.

DEMNÄCHST

16 Sep
Sprachwoche 6AB / Canterbury
16.09.2019 - 23.09.2019
17 Sep
Schulpsychologische Beratung im Haus
17.09.2019 08:00 - 14:00
18 Sep
RP Herbsttermin lt. Plan
18.09.2019 - 26.09.2019
20 Sep
Sprachwoche 7AB / Saint-Malo
20.09.2019 - 27.09.2019
20 Sep
Projektwoche 7AB, 8AB / Griechenland
20.09.2019 - 27.09.2019
23 Sep
Sozialprojekt 8AB
23.09.2019 - 27.09.2019
24 Sep
Nach oben