IMG 3805 1 minIm Unterricht haben wir uns letzte Stunde mit Texten von Ernst Jandl beschäftigt. Seine Lautgedichte haben es den Schüler*innen gleich angetan! Ob "heldenplatz", "luise" oder "auf dem land" - jedes Gedicht ist speziell und speziell ist auch der Vortrag unserer Schüler*innen, die sich mit eigenen Gedichten darin versucht haben.
Überzeugen Sie sich selbst davon und genießen Sie!

das narrenschneiden1Hans Sachs wurde 1494 in Nürnberg geboren und war Dichter, Meistersinger, Dramatiker und ursprünglich Schuhmacher. Außerdem befürwortete er Martin Luther und hatte deshalb eine zeitlang ein Schreib- und Veröffentlichungsverbot. Er schrieb rund 6000 Werke und wurde zu einem der bekanntesten Dichter des 16. Jahrhunderts. In dieser Zeit prägte er auch die Fastnachtspiele. Unter ihnen versteht man meist dreitägige Aufführungen. Sie dienten zur Belustigung des Volkes und leiteten die Wochen des Fastens ein. In kleinen Gruppen haben wir, die 6A, im Zuge des Deutschunterrichts ein paar seiner Stücke verfilmt und sie teilweise umgeschrieben. Dabei entstanden sehr unterschiedliche Inszenierungen, von denen einige Szenen wahrscheinlich fast filmreif wären! 

Wenn Euer Interesse geweckt wurde, seid Ihr herzlich eingeladen, euch die besten Szenen von den Fastnachtspielen selbst anzusehen.

Faust Plakat 1Im Rahmen des Deutschunterrichts fragten sich die Schüler:innen der 7A nach der Lektüre von Goethes "Faust I", was wohl mit dem Protagonisten in der heutigen Zeit passieren würde. Diese Fragestellung wurde alsdann szenisch bearbeitet. Ein Theaterstück mit Texten der Schüler:innen entstand, das schließlich unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen aufgeführt wurde.

Lea Luciana 1Die 4C widmet sich momentan intensiv dem Thema "Zeitung". Dabei wurden auch eigene Titelblätter gestaltet. Die Aufgabenstellung war, sich für eine eigene Zeitung/ Zeitschrift oder ein eigenes Magazin ein Titelblatt zu überlegen, das bereits etwas über den Inhalt verrät, aber gleichzeitig nicht zu viel preis gibt.
Während manche Schüler/innen in der Realität geblieben sind oder in einer rein positiven Darstellung der Realität, haben sich andere in die Zukunft versetzt oder gar in ein anderes Universum.
Definitiv ist allerdings für jede/n Leser/in etwas dabei.

ESF LogoSchülerinnen und Schüler der 9. Schulstufe und/oder Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen (inkl. Sonderformen) holen Lerndefizite in allgemeinbildenden und/oder fachtheoretischen Pflichtgegenständen, die im vergangenen Schuljahr durch die COVID-19- Pandemie entstanden sind, in Form eines zusätzlichen Stundenangebotes nach. Diese Stunden können als Förderunterricht abgehalten werden. Schülerinnen und Schüler können je nach Bedarf diese Stunden besuchen. Darüber hinaus kann auch eine Gruppenteilung in einem allgemeinbildenden und/oder fachtheoretischen Pflichtgegenstand angeboten werden. Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert.

93BE8D14 6837 4BC0 88EE C55790BBB990 1 201 a minBücher, die Gesichter haben?? Ja! Einige Schüler*innen der 1C haben ihnen einen Körper geliehen! Alle Bücher sind in unserer Schulbibliothek zu finden!

7196FD04 BB59 4E77 BC0C 3822826F92F7 1 201 a 1 minDie 7B setzte sich im Rahmen des D-Unterrichts kreativ mit Goethes FAUST auseinander.
"Hexenküche": Schaut man in die unterschiedlichen Fenster der schwarzen Box, sieht man Faust vor und nach seiner "Verjüngungskur" in der Hexenküche.

Plakat2 minIm Deutschunterricht beschäftigte sich die 6B mit dem Thema Werbung. Auf theoretischer Ebene wurden die Sprache der Werbung behandelt ebenso wie Methoden und Strategien der Werbung, Frauen in der Werbung, provokante Werbung mit Schock sowie die Analyse von Werbungen.
Als praktisches Projekt erhielten die Schüler*innen im Anschluss die Aufgabe, ausgehend von dem Gelernten eine Werbung für ihre eigene Schule, das G19, zu erstellen. Erlaubt waren Werbeplakate oder –filme. Manche der Ergebnisse können sich sehen lassen.

DEMNÄCHST

25 Mai
1 Jun
mündliche Kompensationsprüfungen
01.06.2022 - 02.06.2022
4 Jun
Pfingstferien
04.06.2022 - 06.06.2022
16 Jun
Fronleichnam und schulautonom frei
16.06.2022 - 17.06.2022
20 Jun
mündliche Reifeprüfung
20.06.2022 - 24.06.2022
24 Jun
Nach oben