thumb carateIn diesem Jahr reiste das G19 schon zum dritten mal nach Italien, nach Carate Brianza zur IIS Schule Leonardo da Vinci. Diesmal waren Petra Suko, die Projektkoordinatorin, Paul Mühleder, der Klassenvorstand der 5B und Christiane Schindegger als Lehrer*innen im Team. Per Artem ad Alios, so der Projekttitel verknüpft Kunst mit Medien, diesmal waren es Debatten, Interviews, Augmented Reality und Geocaching, die auf der Agenda standen......Antonio Risoluto als Projektleiter mit seinem Team Christina Sanvito, Giancarlo Zagone, Mariachristina Cozza und Virginia Salemi haben wie auch bei den letzten Besuchen das ganze Programm für uns organisiert.Danke!

avatar augmentedAm 25. und 26.03 hatten die Schüler*innen des Wahlpflichtfaches Bildnerische Erziehung und Neue Medien einen Workshop zum Thema „Augmented Reality“. Am ersten Tag suchte wir noch nach Trigger Bildern im Schulhaus, am zweiten Tag konnten wir bereits bewegte 3D Figuren über Smartphone und Tablet augmentieren.

20190312 121100Am Dienstag, 12. März 2019, hatte unser Schulchor, der aus zahlreichen singbegeisterten Schülerinnen und Schülern der Unter- und Oberstufe besteht, seinen ersten großen Auftritt bei „Musik aktiv“ im Festsaal der Hans-Mandl-Berufsschule. Bei dieser Veranstaltung traten verschiedene Klassen- und Schulchöre sowie Tanzgruppen auf. Die Darbietung unserer Schülerinnen und Schüler fand beim Publikum  großen Anklang und wurde mit tosendem Applaus belohnt. Großer Dank gebührt allen Sängerinnen und Sängern und der Chorleiterin Maestra Prof. Christiana DEMEL, die die Musiken in sehr kurzem Zeitraum bühnen- und konzertreif aufführte.

thumberasmusDas Erasmus+ Projekt ist ein Austauschprojekt zwischen Schulen, das über zwei Jahre für Lehrer*innen und Schüler*innen Reisemöglichkeiten finanziert. Das Projekt „per artem ad alios“ umfasst Themen zu Kunst, Medien und Kultur. Es gab bereits eine Reise von Lehrer*innen im Dezember 2018, mit einem teacher training workshop zu augmented reality von Bepart an der Schule IIS.

IMG 7491Am Freitag, den 30. November 2018, findet unser alljährlicher Adventmarkt statt. Wir, die „Textilen WerkerInnen“ und „Kreativen GestalterInnen“, haben dafür hergestellt: Weingläser mit leuchtenden Schirmchen, Lesekissen zum Entspannen, kleine Utensilos und Säckchen für den Obst- und Gemüseeinkauf, nach dem Motto „Tüll statt Müll“. Lilith und Xenia laden außerdem ein, mit uns Schneemänner zu basteln.

IMG 1825Am 23.11. fand die Präsentation der 1. Phase von business@school statt. Da es diesmal vier Gruppen gibt, konnte die Präsentation in unserer Schule stattfinden. Aufgabe war es, ein Großunternehmen zu analysieren und die Analyse der Jury zu präsentieren. Die Jury setzt sich aus vier Juroren zusammen, die alle direkt aus der Wirtschaft kommen. Vorgestellt wurden die Unternehmen Abbott, Ferrari, Lindt&Sprüngli sowie Zalando. Dabei wurden sowohl die Bewertung der Unternehmen als auch die Präsentationstechniken der einzelnen Gruppen von der Jury genau unter die Lupe genommen. Nach einer längeren Jurysitzung – alle vier Präsentationen waren gut gelungen – wurde schlussendlich der Sieger bekannt gegeben:

P1340031Eine kleine Gruppe erkundet den Türkenschanzpark, um dort in alter Manier schwarz-weiß-Fotos zu schießen. Keine digitale Revolution, aber ein Riesenspaß! Zwei Wochen später werden die analogen Bildstreifen im Fotolabor entwickelt und später zu wunderschönen Papierfotos vergrößert.

Fotokursleiterin: Gabriela Mathé

DEMNÄCHST

20 Mai
Outdoorwoche Wagrein 3ABC
20.05.2019 - 24.05.2019
21 Mai
Schulpsychologische Beratung im Haus
21.05.2019 08:00 - 14:00
29 Mai
Projekttage Rom 7B
29.05.2019 - 02.06.2019
30 Mai
unterrichtsfrei
30.05.2019 - 31.05.2019
8 Jun
Pfingstferien
08.06.2019 - 11.06.2019
14 Jun
Schulpsychologische Beratung im Haus
14.06.2019 08:00 - 14:00
Nach oben