dosfridasklIm Rahmen des BE Unterrichtes der 7.KLassen (7A,7B) des G19 wurde heuer klassenübergreifend ein Foto-Kunstworkshop mit Susi Krautgartner, einer konzeptuell arbeitenden Fotografin abgehalten. Geplant und durchgeführt wurde der Workshop von Petra Suko und Lilli Kern, den jeweiligen BE-LehrerInnen der Klassen. Gefördert wurde das Projekt von Kulturkontakt Austria.

Sandbild.klDie 4B hatte dieses Schuljahr im BE Unterricht  den Auftrag mit Rastern und geometrischen Formen Bilder zu konstruieren. Das Element der Wiederholung und Farbgebung war wichtig für die abstrakten Entwürfe, die auch von Künstlern der optischen Illusionen inspiriert wurden wie Victor Vasarely oder Helga Philip.

Zuletzt wurden Sandbilder gemacht, Sand in bunten Farben, mit Doppelklebefolie und Stanleymesser, selbst entworfen und umgesetzt. Es entstand eine tolle Bilderserie, die zur Zeit in der Virtrine ausgestellt ist.

IMG 5306Am 16. März war es in diesem Schuljahr endlich so weit: Nach mehrmonatiger Probenarbeit in zwei Theatergruppen fanden die beiden Aufführungen einer gekürzten Fassung von Nestroys „Die schlimmen Buben in der Schule“ im Mehrzweckraum der Schule statt. Kostüme, Kulissen und Requisiten wurden mit intensiver Unterstützung von Irene Steiniger ausgezeichnet vorbereitet und unsere jungen Talente durch Petra Schlamadinger beeindruckend in Szene gesetzt. - Unsere Zuschauer/innen waren begeistert!

20160309 093328Unsere Suppenaktion im Zuge schulischer Aktivitäten zur Flüchtlingshilfe (school for home) am Mittwoch dem 9.3.2016 erbrachte ein Spendenergebnis von 365,20 EUR. Wir danken unserer Schulgemeinschaft sehr herzlich!

DSC00004 1 Kopie Eine Arbeit von drei SchülerInnen, die außerhalb des Unterrichts entstanden ist.

Sehen Sie selbst, welche Zeichentalente hier schlummern.

Am Samstag den 26. September um exakt 10:20 Vormittags hoben wir im Flugzeug gen Griechenland ab. Zweieinhalb Stunden später landeten wir in Athen, und schon begann unser Abenteuer. Wir wurden zuerst mit dem Bus in unser Hotel gebracht, um die Koffer auf die Zimmer zu bringen und machten uns bald darauf schon auf den Weg zur Akropolis, jenem geschichtsträchtigen Tempel- und Festungsberg, auf dem einst die wohl beeindruckendste Tempelanlage ganz Griechenlands stand.

thumb

Im heurigen Schuljahr 2014/15 habe ich (Petra Suko) mich sowohl mit einer 6. Klasse (6A) im Fach Bildnerischer Erziehung , als auch mit einer zweiten Klasse (2B) im Fach Technisches Werken mit dem Bau von Gartenmöbeln beschäftigt.

Das Projekt wurde in Kooperation mit einer Landschaftsplanerin (DI Mira Kirchner) gemacht.

DEMNÄCHST

Keine Veranstaltungen gefunden
Nach oben