Prag1Reisetagebuch von Marie Eder

Tag I: Mittwoch, 13.02.2019

Heute war der erste Tag unserer Pragschulreise. Wegen unserem etwas ambitioniert gewählten Treffpunkt um 6:20 am Hauptbahnhof startete mein Tag zwei Stunden früher als gewöhnlich. So ging schon um 6:40 ein Ruck durch den Zugwagon, das unvergleichliche Gefühl der Beginn einer Reise, und wir fuhren los in Richtung der tschechischen Hauptstadt.

Illusionen02Am 20. November 2018 machten wir, die 7B, im Rahmen des Psychologieunterrichts einen Ausflug ins Museum der Illusionen. Dieses befindet sich im 1. Bezirk in der Wallnerstrasse 4. Als wir dort ankamen, haben wir sofort neugierig begonnen die optischen Illusionen zu erkunden.

Eine der Illusionen, die wir am meisten mochten, war «Der Kopf auf dem Servierteller». Diese Illusion basiert auf folgendem Aufbau: Auf dem Boden steht ein Würfel, in den man hineinkrabbeln kann.

IMG 6802„Die Schule der magischen Tiere“, „Vilja und die Räuber“, „Zeitmaschinen gehen anders“, „Das magische Baumhaus“, „Die Spione von Myers Holt“, „Die Penderwicks“, „Solo für Clara“, „Lucy ohne Jana“, „Glennkill“ und „Dork Diaries“ – dies sind nur einige Titel der Kinder- und Jugendbücher, die die Schüler/innen der 6B aus ihrer privaten Bibliothek auswählten, um sie in Auszügen ihrer Patenklasse 1A zu präsentieren.

crayons 623067 640Ich bin.... Ich!

In der 2A startete der Religionsunterricht dieses Schuljahr mit dem Thema: „Einzigartigkeit und Identitätssuche“. Die 2A entwickelte dazu alternative, positive Enden der Geschichte des Ich-bin-Ich von Mira Lobe.

Nachdem das bunte Tier überall herumgefragt hatte und niemand ihm sagen konnte, wer es ist, fand es in den Geschichten auf verschiedene Arten zu seiner Identität:

DSC 0098Ökumenischer Maturagottesdienst im Schottenstift, Mittwoch 2.5.18.

"Eine weite Welt und ein neugieriges Herz mit offenen, mutigen Händen – ja, so muss ein Anfang, ein Beginnen, ein Lernen, ein Miteinander, ein Wachsen und ein Weg in die Welt sein!"

Mit diesen Worten eröffneten Frau Prof. Mag. Christiane Schindegger und Herr Prof. Dr. Walter Pobaschnig den diesjährigen ökumenischen Gottesdienst im Schottenstift, Wien 1010.

Schpfungspyramiden HPIm Rahmen des katholischen Religionsunterrichts setzte sich die 4C mit den biblischen Schöpfungserzählungen und den Aspekten von Tatsache und Geheimnis, dessen was wir sehen können, auseinander.

Die Erzählungen der Bibel über den Anfang beschreiben unsere Welt nicht als Tatsache, sondern als Geheimnis. Himmel und Erde bedeuten mehr, als das was wir sehen können. Sie haben für jede/n von uns eine besondere Bedeutung...

DSC 8396Das G19 unterstützt mit dieser Sozialaktion seit 2015 die Integrationshilfe (Sprachkurs) in der evangelischen Pfarrgemeinde A.B. Döbling. Flüchtlinge des laufenden Kurses kochten eine persische Frühlingssuppe, die mit Brot gegen eine Mindestspende von 2,50 EUR angeboten wurde.

In kürzester Zeit hieß es „sold out“ – Danke an unsere gesamte Schulgemeinschaft für die Unterstützung und den vielen Schülerinnen und Schülern, Kolleginnen und Kollegen für ihr tatkräftiges Engagement!

DEMNÄCHST

27 Sep
RISIKOSTUFE 2
27.09.2021 - 26.10.2021

lt. VO der Bildungsdirektion für Wien vom 24. September 2021 https://www.bildung-wien.gv.at  https://www.bmbwf.gv.at

22 Okt
6B Schönbrunn
22.10.2021 08:15 - 13:55
25 Okt
schulautonom frei
25.10.2021
26 Okt
Herbstferien
26.10.2021 - 02.11.2021
19 Nov

ONLINE & SCHULFÜHRUNGEN  - Details zur Organisation und Anmeldeplattform folgen.

Nach oben