IMG 0505Am 19.04.2022 besuchte die Zeitzeugin Gertraud Fletzberger das G19 und sprach dabei vor den SchülerInnen der 4. Klassen.

IMG20220404110828 01 minDieses Schuljahr nahmen Schüler:innen des Wahlpflichtfaches „Angewandte Wirtschaft“ und der 8.b am „Generation Euro Students´Award“ der Europäischen Zentralbank teil. Dieser richtet sich an 16-19-jährige Schüler:innen der Sekundarstufe II aus allen Euro-Staaten und soll diesen die Möglichkeit bieten, unter der Berücksichtigung des Inflationsniveaus und der Wirtschaftslage in der europäischen Währungsunion Entscheidungen und Empfehlungen in puncto der monetären Geldpolitik vorzuschlagen, die vom Rat der Europäischen Zentralbank getroffen werden sollen. Ferner solle er ebenso dazu beitragen deren Verständnis und Kenntnis der monetären Geldpolitik und ihrer Funktion in der Volkswirtschaft zu erweitern und zu festigen.

advertising ideasDie SchülerInnen der 5a haben sich im Rahmen des Geographieunterrichts als Werbefachleute betätigt. Viel Spaß bei Anschauen der Videos.

IMG 0424Am 11. März 2022 fand eine Gedenkkundgebung der NS-Opferverbände, des DÖW und von _erinnern.at_ statt, die an den sogenannten „Anschluss“ Österreich an Nazideutschland erinnerte. Dazu gestalteten SchülerInnen des G19, Gymnasiumstraße 83, einen Beitrag, indem sie Textstellen aus Michael Stones Buch „Das Blindeninstitut“ lasen. Die SchülerInnen hatten davor im Rahmen des Wahlpflichtfaches Geschichte die Orte dieses Romans, die in unmittelbarere Nähe der Schule liegen, aufgesucht.

..., jedoch ohne die Chance sich dort zu beweisen…

 Wie jedes Jahr konnten sich nur 5 Klassen in ganz Österreich für das Finale am 18.03.2020 in der Österreichischen Nationalbank qualifizieren. Zuvor ging es bei diesem europaweiten Wettbewerb darum, im Rahmen eines kreativen Beitrags über die ,,non-standard, expansiven Maßnahmen“ der EZB, vor allem die des sogenannten damaligen ,,Negativzinses“, zu diskutieren und die nächsten Schritte der EZB vorauszusagen.

Fiona M. Becker, Fatima Elhemoud, Antonia Pirker und Dominik Lindner 7A entschieden sich dazu, dies in einem eigenständig animierten Video wiederzugeben. Wie sich herausstellte, hat sich die Arbeit gelohnt! Alles war schon vorbereitet für die finale Präsentation mit der Chance den Sitz der EZB in Frankfurt besuchen zu dürfen, jedoch kam alles anders: aufgrund der Ausgangsbeschränkungen wurde das Finale leider abgesagt…

Vielleicht ergibt sich nächstes Jahr eine Chance… 😉

Dominik Lindner 7A (2019/20)

Hier das besagte Video:

https://youtu.be/EUy0boFTbVc

IMG 20200304 153254Im Zuge des Wahlpflichtfachs „Angewandte Wirtschaft“ besuchten die Schüler/innen am 04.03.20 das Wirtschaftsmuseum Wien. Thematisch wurden die Bereiche Arbeit und Arbeitslosigkeit in Österreich behandelt. Da die Kernkompetenz des Museums darin besteht, gesellschaftliche und wirtschaftliche Fakten einfach und verständlich darzustellen, verfolgten die Schüler/innen den Vortrag mit großer Aufmerksamkeit.

2Am Donnerstag, den 5. Dezember 2019, unternahmen wir eine Exkursion in die KZ-Gedenkstätte Melk am Standort des ehemaligen KZ-Außenlagers Melk, das von 21. April 1944 bis 15. April 1945 bestanden hatte. Wir trafen uns am Westbahnhof und kamen nach ungefähr eineinhalb Stunden am Bahnhof Melk an, der auch heute derselbe ist, wie der, an dem die fast 15.000 „KZ-Häftlinge“ in der NS-Zeit ankamen und jeden Tag zu den „Arbeitsplätzen“ transportiert wurden.

Nach der Ankunft empfing uns sofort unserer Guide, Christian Rabl, der wissenschaftliche Leiter des Melk Memorials - Zeithistorisches Zentrum, der uns anfangs einige Fragen zu unserem Wissensstand über Konzentrationslager stellte und uns dann generelle Informationen über die Gegend zur Zeit des Zweiten Weltkrieges und die KZ-Zwangsarbeit gab.

DEMNÄCHST

17 Jun
Sozialprojekt 7AB
17.06.2024 - 21.06.2024
17 Jun
Daphne MAHR - Lesung 1A, 2C, 3C
17.06.2024 09:10 - 10:00
17 Jun
17 Jun
19 Jun
Beurteilungskonferenz
19.06.2024 13:00

Unterrichtsschluss um 12:00 Uhr, NB und GTK bis 12:45 Uhr

21 Jun
Begrüßung der 1. Klassen 2024/25
21.06.2024 15:00 - 16:00
25 Jun
Aufnahmsprüfungen
25.06.2024 - 26.06.2024
Nach oben